Stadthelm - Das Produkt ©ABUS

Der Stadthelm Ein Helm mit besonderen Kennzeichen

Mehr als ein stylischer Kopfschutz für Radfahrer

Egal ob schwarz oder weiß, ob klein oder groß – Stadthelme sind nicht wie andere Helme.
Der Stadthelm unterscheidet sich durch seine besonderen Eigenschaften, die ihm seinen unverwechselbaren Charakter verleihen.

Was macht einen Stadthelm aus?

Besondere Kennzeichen:

  • Zeigt, wo du zuhause bist!
    mit dem individuellen Schriftzug DEINER Stadt auf dem Schirm. Du möchtest ein Zeichen setzen? Schau doch mal bei Städte und Regionen, ob es deinen Stadthelm schon gibt.
  • Ein Zeichen für die Sicherheit
    Mit dem orange leuchtenden Dreieck als Markenzeichen ist der Stadthelm besonders gut sichtbar.
  • Für den Guten Zweck!
    Last but not least: jeder verkaufte Stadthelm und jeder Stadthelm Träger leistet einen Beitrag für die Stiftung savemybrain!

Urban-I 3.0 

Ob jung oder alt: Der Stadthelm Urban-I 3.0 ist dein perfekter Begleiter für Alltagsstrecken oder Freizeittouren, egal ob mit Citybike, BMX-Bike oder Pedelec!

Auf einen Blick:

alle Produkteigenschaften des Stadthelm Urban-I 3.0

  • Schriftzug deiner Stadt/ Region auf dem Schirm
  • Farben: Schwarz und Weiß
  • Größen: S (51 bis 55 cm), M (52 bis 57 cm), L (56 bis 61 cm) und XL (61bis 65 cm)
  • perfekte Passform und gute Verstellbarkeit
  • geringes Gewicht (250-325g)
  • Hoch angebrachtes, integriertes orange leuchtendes LED-Rücklicht mit 180-Grad-Sichtbarkeit
  • Zusätzliche Reflektoren für noch mehr Sicherheit während Dunkelheit und Dämmerung
  • Innovativer, einhändig zu öffnender Fidlock-Magnetverschluss
  • In-mold für langlebige Verbindung der Außenschale mit stoßabsorbierendem Helmmaterial (EPS)
  • Herausnehmbare und waschbare Polster mit höchstem Tragekomfort
  • Gute Ventilation durch 15 Luftein- und sechs Luftauslässe
  • Integrierte Fliegennetze
  • Semitransparente Regenhaube und Winter-Kit als Zubehör erhältlich
  • Für Radfahrer, Inliner und Skater
 Was ist das Besondere am Fidlock-Magnetverschluss?

Fidlock-Magnetverschlüsse können nahezu selbsttätig geschlossen und geöffnet werden – auch mit nur einer Hand und wenn Sie Handschuhe tragen. Zudem sind Fidlock-Magnetverschlüsse robust, funktionieren zuverlässig und sicher.

Dahinter steckt eine patentierte, ausgeklügelte Technologie mit verschiebbaren Neodym-Magneten, die mit einer stabilen, mechanischen Rastung kombiniert ist.

Was ist das Besondere am Fidlock-Magnetverschluss?
Fidlock-Magnetverschluss
Wie ermittle ich meine Helmgröße?

Ganz einfach: Du nimmst ein Maßband und legst es ca. 2 Finger breit über der Nasenwurzel um den Kopf. Der so gemessene Kopfumfang entspricht deiner Helmgröße.

Wie sitzt der Helm richtig?
Wie trage ich meinen Helm richtig?

Nur wenn der Helm richtig sitzt, kann er deinen Kopf schützen. Wie das aussieht, zeigt Ihnen auch unser Video.