Vincent Gross

Vincent Gross

 

“Stell dir vor, du bist mit 30 kmh auf dem E-Bike unterwegs und plötzlich blockiert das Vorderrad …

Eine Situation, die von jetzt auf gleich das ganze Leben verändern könnte. Ich bin bis heute so dankbar, dass mir nicht mehr passiert ist!
Mein Kopf ist heile geblieben, dank gleich mehrerer Lebensretter. Einer davon – mein Helm. Aber von vorn:

Juli 2021. 
Ein Kumpel braucht meine Hilfe beim Umzug. Als ich mich schnell aufs Rad schwingen will, seh ich den platten Vorderreifen.

Gut, dass es diese Leihstationen gibt, denk ich – und kurze Zeit später bin ich mit dem geliehen E-Bike auf einer geraden, unbefahrenen Straße unterwegs.

Aus dem Nichts blockiert plötzlich mein Vorderreifen. 
Ich erinnere mich nur an den Schrecken, und dann erst wieder daran, dass ich auf der Bordsteinkante hocke, um mich herum Polizisten, die zu meinem großen Glück zufällig vorbei kommen, erste Hilfe leisten und die Sanitäter rufen. 

Erst verstehe ich gar nicht so richtig, was passiert ist. Beim Anblick des blutüberströmten Gesichts, das mich von der Handy-Spiegel-App anschaut, denk ich noch, dass ich morgen beim Videodreh wohl wahre Make-up-Künstler brauchen werde …  

Die Ärzte im Krankenhaus haben mich dann eines besseren belehrt. Den Video-Dreh musste ich absagen und über Nacht im Spital bleiben. 
Ich hatte wohl ein leichtes Schädel-Hirn-Trauma und zahlreiche Wunden im Gesicht und an den Armen. 
Und wahnsinniges Glück, einen Helm getragen zu haben, denn „ohne Helm sähen Sie jetzt ganz anders aus.“
Die Unfall-Rekonstruktion zeigt, dass ich zum Glück knapp neben der Bordsteinkante aufgeschlagen war. 
Und dass sich eine Schraube im Vorderrad gelöst haben muss, die den Reifen blockierte. Einfach so, ohne mein Zutun oder das eines anderen.

Vincent Gross

Man sollte nie denken, „mir passiert das nicht.“

Du kannst noch so gut Fahrrad fahren. Die Strecke mag noch so kurz sein. Du hast es einfach nicht in der Hand!

Ich denk, ich bin ein guter Radfahrer, bin seit Kindesbeinen an mit dem Rad unterwegs. Und ich trag Helm, seit ein paar Jahren wirklich immer. 

Auch wenn’s nicht so toll aussieht, auch wenn’s die Frisur ruiniert – egal!

Ich hab lieber eine zerstörte Frisur und einen gesunden Kopf als andersrum. 

Helm tragen ist ein so kleiner Kompromiss mit so großer Wirkung. 
Das hab ich jetzt nochmal eindringlich erfahren und ich wünsche mir, dass andere davon profitieren können.“

 –––

Vincent Gross
lebt und radelt in Basel und ist als Schlagersänger in der Schweiz und in Deutschland bekannt. Seitdem sein Unfall ihm eindringlich vor Augen geführt hat, wie schnell ein unglücklicher Moment das Leben beeinträchtigen kann, ist es ihm ein Anliegen, diese Erfahrung weiter zu geben.