Regina Bongardt STADTRADELN Star, Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss

Das Radfahren bringt einige Herausforderungen mit sich und deshalb versuche ich bestmöglich vorbereitet zu sein.

Immer dabei ist mein Rucksack in den eine Menge reinpasst, falls der kleine „ich hole nur mal eben…“ Einkauf etwas größer ausgefallen ist. Langfristig werde ich mir wohl noch eine Fahrradtasche besorgen um einfach mehr Transportmöglichkeiten zu haben. Mein Kollege der zeitgleich mit mir aufs Rad umgestiegen ist hat mir ein Flickzeugset besorgt und da darf natürlich die Luftpumpe nicht fehlen. 

STADTRADELN in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss © Regina Bongardt

Das wichtigste ist für mich jedoch mein Helm. Ich habe meinen von stadthelm.de zur Verfügung gestellt bekommen. Zum einen kann man den Helm mit einem Schriftzug seines Heimatortes verziehenen lassen und zum Anderen wird die Stiftung „savemybrain“ unterstützt. Diese Stiftung sorgt für Prävention und Nachsorge von Kopfverletzungen. Der Fahrradhelm ist ein heiß diskutiertes Accessoire und inzwischen gibt es ihn in so vielen Ausgührungen, dass bestimmt für jeden das passende Modell dabei ist. 

Ich habe immer eine Regenhose und -jacke dabei. Ebenso habe ich ein kleines Flickzeug und eine Luftpumpe dabei falls ich mal eine Panne habe. 

Heute kam direkt das erste Unwetter. Es war pünktlich zum Feierabend vorbei. Meine Regenklamotten habe ich nicht gebraucht. Jedoch werde ich meinen Rucksack langfristig um ein paar wasserdichte Schuhe erweitern. Heute hatte ich Glück und bin trocken nach Hause gekommen. 

STADTRADELN-Blogseite

STADTRADELN in Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss © Regina Bongardt
Loading ...