Kooperationspartner: Kliniken & Projekte

Zu den Kooperationspartnern aus dem Bereich Kliniken & Projekte gehören: 

Schutzkleidung ist cool

Schutzkleidung ist cool

„Schutzkleidung ist cool!“ (Clemenshospital Münster)

Die gemeinnützige Aktion „Schutzkleidung ist cool“ ist von den Abteilungen Unfallchirurgie, Orthopädie, Handchirurgie und Sportmedizin des Clemenshospitals unter der Leitung von Dr. Horst Rieger ins Leben gerufen worden. Durch Vorträge und Computeranimationen sollen Kinder für die Gefahren sensibilisiert werden, wenn Sie ohne Schutzkleidung beispielsweise mit dem Fahrrad oder Inlineskates unterwegs sind. Außerdem werden Schrauben, Nägel und Platten für die Versorgung von Knochenbrüchen als Anschauungsmaterial genutzt.
 
Dr. Horst Rieger unterstützt das Stadthelm-Projekt, weil durch das Tragen von Fahrradhelmen viele Verletzungen bei Unfällen im Straßenverkehr vermieden werden können.
 
www.clemenshospital.de

Mehr Sicherheit für Kinder – Safe Kids / Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Mehr Sicherheit für Kinder – Safe Kids / Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Jedes Jahr verunglücken in Deutschland rund 1,67 Millionen Kinder, mehr als 537.000 von ihnen im Heim- und Freizeitbereich. Damit gehören Unfälle zu den höchsten Gesundheitsrisiken von Kindern. 

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Öffentlichkeit hierauf aufmerksam zu machen, Maßnahmen zur Verhütung von Kinderunfällen zu entwickeln und vernetzend tätig zu sein.

www.kindersicherheit.de

Marienhospital Herne

Marienhospital Herne

Die Kinderchirurgische Universitätsklinik des Marienhospitals Herne ist eine Klinik der Grund-, Regel- und Maximalversorgung. Dies bedeutet eine chirurgische Behandlung von Früh- und Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern sowie Kindern und Jugendlichen. Für die Behandlung und Betreuung der Kinder steht ein Team von spezialisierten Fachärzten und Kinderkrankenschwestern unter Leitung von Herrn Professor Ralf-Bodo Tröbs zur Verfügung. Auch die Behandlung von Schädel-Hirn-Traumata gehört allzu oft zum Alltag der Kinderchirurgie. Deshalb unterstützen Professor Dr. med. Ralf-Bodo Tröbs und Dr. Bahr das Projekt Stadthelm.

www.marienhospital-herne.de

Gesunde Städte Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland

Gesunde Städte Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland

Das Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik versteht sich als Teil der „Gesunde Städte“-Bewegung der WHO. In der gesunden Stadt stehen Gesundheit, körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden im Mittelpunkt aller – nicht zuletzt der politischen – Entscheidungen.

Zu den Zielen des Netzwerkes gehört es daher, Gesundheitsförderung als gesellschaftspolitische Aufgabe im öffentlichen Bewusstsein zu verankern. Es verfolgt dieses Ziel in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten des Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesens, der Arbeitsgebiete Umwelt, Wohnen, Stadtentwicklung, mit Initiativen, Projekten und der Selbsthilfebewegung.

www.gesunde-staedte-netzwerk.de

Händlersuche

Händlersuche